CDU Kalbach-Riedberg: Dr. Sascha Vogel als Vorsitzender bestätigt

Frankfurt am Main, 10. Dezember 2021 - Der CDU-Stadtbezirksverband Kalbach-Riedberg hat auf seiner Hauptversammlung am 30. November 2021 einen neuen Vorstand gewählt.

Der Stadtverordnete Dr. Sascha Vogel wurde für weitere zwei Jahre an der Spitze bestätigt. Der 39-Jährige führt den Stadtbezirksverband seit 2019. Wiedergewählt wurde auch seine bisherige Stellvertreterin, die Stadtverordnete Carolin Friedrich. Als Schriftführer bestätigt wurde Ortsbeiratsmitglied Dr. Matthias Heiler. Mitgliederbeauftragter im Vorstandsteams bleibt Thomas Hartung.

Als Beisitzer gewählt wurden der Sozialbezirksvorsteher Klaus-Jürgen Hawer, Ortsbeirätin und Kinderbeauftragte Eva-Maria Lang, Ortsbeirat Dr. Sebastian Martin, der CDU-Kreis-Vorsitzende Jan Scheider und die Seniorenbeauftragte Gisela Stamm. Neu in den Vorstand gewählt wurden der Kalbacher Thomas Schmidt, ebenfalls Ortsbeiratsmitglied und der Riedberger Frank Weisske.

Geehrt wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft in der CDU Dr. Hans-Josef Schneider und Sieglinde Zink. Zu diesen außergewöhnlichen Jubiläen gratulieren wir ganz besonders herzlich!

Sascha Vogel blickt in seinem Tätigkeitsbericht auf zwei turbulente Jahre zurück. Besonders die Pandemie habe seit 2020 unser aller Leben auf den Kopf gestellt, das Virus halte uns immer noch in Atem und die politische Arbeit finde unter besonderen Bedingungen statt. Dies gelte auch für die CDU Kalbach-Riedberg. „Die Corona-Pandemie hat uns auch einen Crash-Kurs in Digitalisierung verordnet“, so Vogel. „So mussten fast alle unseren Sitzungen online stattfinden. Dies war kein leichter Schritt, denn es war klar, dass nicht alle Parteifreundinnen und -freunde an diesem Format teilnehmen können.“ Er entschuldigte sich bei denen, die nicht mehr in der gewohnten Form teilhaben konnten.

Unter diesen schwierigen Bedingungen fand auch die Kommunalwahl im März 2021 statt. Mit Carolin Friedrich und Dr. Sascha Vogel wurden zwei Mitglieder des Stadtverbands in den Römer gewählt. Gleichwohl war das stadtweite Gesamtergebnis nicht zufriedenstellend. Im Ortsbeirat 12, Kalbach-Riedberg, ist die CDU immer noch stärkste Kraft, die Fraktion hat sich aber von 7 auf 6 Mandate verkleinert. „Die CDU wird aber auch weiterhin die Stimme der Vernunft sein und weiterhin im Sinne der Bürgerinnen und Bürgern den drängenden Themen in Kalbach-Riedberg annehmen und zudem die stadtteilübergreifende Zusammenarbeit stärken“, so Vogel abschließend.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben