Pressemeldungen

19.03.2022   Kreisparteitag
Die CDU Frankfurt hat gewählt
Sara Steinhardt, stellv. Vorsitzende CDU Frankfurt

Die CDU Gallus/Gutleut gratuliert Uwe Becker, der zum neuen Kreisvorsitzenden der CDU Frankfurt gewählt worden ist.

24.12.2021
Gesegnete Weihnachten und ein frohes neues Jahr

Wir wünschen Ihnen allen gesegnete Weihnachten und ein frohes neues Jahr 2022. Bitte bleiben Sie gesund. Ihre CDU Gallus/Gutleut

18.12.2021   Synergieeffekte nutzen - Sicherheit erhöhen
Allerheiligenviertel aufwerten
Quelle: Main Yard

Die CDU-Fraktion im Ortsbeirat 1 möchte das Allerheiligenviertel aufwerten.

22.06.2021   Bäume sollen vorschnell gefällt werden
„Klare Missachtung von Ortsbeirat und Bürgerinnen und Bürgern!“
Bäume im Wert von über 11.000 Euro sollen gefällt werden, obwohl Fläche für Wohnbebauung ungeeignet

CDU hält Akzeptanz der Nachbarschaft für das Bauprojekt Altenhainer Straße für voreilig verspielt.

01.06.2021   Ortsbeirat 1
Sara Steinhardt ist neue Fraktionsvorsitzende
Sara Steinhardt

Sara Steinhardt, stellvertretende Vorsitzende der CDU Gallus/Gutleut, wurde einstimmig zur Fraktionsvorsitzenden im Ortsbeirat 1 gewählt. Damit steht zum ersten Mal eine Frau an der Spitze der Fraktion.

27.05.2021   Aktionstag gegen Antisemitismus der CDU Deutschlands
Für die Vielfalt jüdischen Lebens in Deutschland. Gegen jede Form von Antisemitismus.

Antisemitismus ist abscheulich – und leider augenblicklich auch wieder allgegenwärtig. Viele Deutsche jüdischen Glaubens und viele bei uns lebende Bürgerinnen und Bürger Israels werden beleidigt und bedroht, angefeindet und angegriffen. Auf der...

Neuigkeiten Kreisverband

  • Quelle: Neuigkeiten Kreisverband

    30.09.2022
    CDU Frankfurt-Sachsenhausen bedauert Ende der Bierproduktion am Berg - Gewerbegebiet muss erhalten bleiben

    Frankfurt am Main, 30. September 2022 - „Die CDU Frankfurt-Sachsenhausen bedauert zu tiefts, dass die Binding-Brauerei ihre Bierproduktion am Sachsenhäuser Berg nach 141 Jahren an diesem Standort einstellen will“, so Jochem Heumann, Vorsitzender der CDU Frankfurt-Sachsenhausen. Damit gibt es keine große Brauerei mehr in Frankfurt, das vor mehreren Jahrzehnten einmal der größte Braustandort Deutschlands war. Jochem Heumann erinnerte daran, dass Binding bereits vor mehr als einem Jahrzehnt den Traditionsstandort an der Darmstädter Landstraße aufgeben und ins Umland ziehen wollte, dann aber wegen finanzieller Überlegungen im Mutterkonzern, der Oetker-Gruppe, in Frankfurt geblieben ist. Schon damals hat die CDU Frankfurt-Sachsenhausen für das Verbleiben der Brauerei am Sachsenhäuser Berg gekämpft. Die CDU Frankfurt-Sachsenhausen tritt auch weiterhin für den Erhalt des Gewerbegebiets ein, auf dem sich die Binding-Brauerei befindet und das im seit Ende 2012 rechtskräftigen Beb...

  • Quelle: Neuigkeiten Kreisverband

    29.09.2022
    Vogel: Außenstellen der Bürgerämter schnell wieder öffnen!

    Frankfurt am Main, 29. September 2022 - Der Sprecher der CDU-Fraktion für städtische Verwaltung, Dr. Sascha Vogel, fordert den Magistrat auf, die vier geschlossenen Außenstellen des Bürgeramtes in Fechenheim, Harheim, Kalbach und Nieder-Erlenbach endlich wieder zu öffnen. „Den Menschen in den besonders dezentral gelegenen Stadtteilen ist nicht mehr zu vermitteln, warum ihr örtliches Bürgeramt immer noch geschlossen ist. Gerade für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, die etwa einen Ausweis verlängern wollen, ist das nicht mehr zumutbar. Dienstleistungen des Bürgeramtes sind diesen Stadtteilen in den Eingemeindungsverträgen garantiert worden. Mit immer neuen Ausreden betreibt aber die zuständige Dezernentin Eileen O?Sullivan (Volt) perspektivisch die Schließung der Außenstellen – damit darf sie nicht durchkommen!“ Die Außenstellen sind seit Beginn der Corona-Pandemie vor zweieinhalb Jahren geschlossen. „Die Pandemie kann jetzt keine Ausrede mehr für ein gesch...

  • Quelle: Neuigkeiten Kreisverband

    29.09.2022
    CDU im OBR 5: Neubau des Gerätehauses für die Freiwillige Feuerwehr Oberrad muss zeitnah erfolgen

    Frankfurt am Main, 29. September 2022 - Die CDU-Fraktion im Ortsbeirat 5 und die CDU Oberrad fordern den Neubau eines Gerätehauses für die Freiwillige Feuerwehr Oberrad. Die Feuerwehr wartet seit vielen Jahren auf ein neues Domizil im Stadtteil Oberrad. „Die Freiwillige Feuerwehr Oberrad benötigt und verdient zeitnah ein neues Gerätehaus“, so der CDU-Fraktionsvorsitzende Martin-Benedikt Schäfer und der Vorsitzende der CDU Oberrad, Christian Becker. Die im Jahre 1869 gegründete Freiwillige Feuerwehr ist seit 1997 in einem Gebäude in der Offenbacher Landstraße in Sachsenhausen untergebracht. Die Einsatz- und Löschwagen stehen im Untergeschoss des Gebäudes. Das Domizil ist jedoch deutlich zu klein und genügt schon lange nicht mehr den taktischen, gesetzlichen und funktionalen Anforderungen an ein modernes Feuerwehrgerätehaus. Der Standort des Gerätehauses ist insbesondere für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr äußerst ungünstig. Müssen die Kinder doch den weiten Weg nach Sach...

  • Quelle: Neuigkeiten Kreisverband

    28.09.2022
    Missbrauch der Frankfurter Tafel zeigt Feldmanns wahres Gesicht

    Frankfurt am Main, 28. September 2022. „So wie er der Eintracht den Pokal geklaut hat, um sich selbst damit zu schmücken, so missbraucht er nun die Frankfurter Tafel, um Stimmung gegen seine Abwahl zu machen. Dass sich die Frankfurter Tafel gegen diese Vereinnahmung wehrt, ist völlig richtig. Dass OB Peter Feldmann die Not von Menschen ausnutzt, um vom eigenen Fehlverhalten abzulenken, ist einfach nur schäbig. Dieser Missbrauch zeigt das wahre Gesicht von Herrn Feldmann und ist ein Grund mehr, ihn abzuwählen“, erklärte heute der stellvertretende Kreisvorsitzende der Frankfurter CDU, Yannick Schwander. „Wenn derjenige, der seit Jahren das eigene Gesicht mit Plakataktionen aus der Stadtkasse und städtischer Gesellschaften in ganz Frankfurt verbreiten lässt, die jetzigen Motive zu seiner Abwahl diffamiert, dann ist dies ein ganz mieser Stil. Feldmann fordert Fairness und bricht den Verhaltenskodex gleich am ersten Tag. OB Feldmann schadet unserer Stadt“, so Schwan...

Kontakt

Wir würden uns sehr freuen von Ihnen zu hören!
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.


Bitte bestätigen Sie die Einwilligungserklärung.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an die CDU Stadtbezirksverband Gallus/Gutleut, Kurt-Schumacher-Straße 30-32 in 60316 Frankfurt, gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
Bitte tragen Sie den angezeigten Code hier ein:
Inhaltsverzeichnis
Nach oben